webco

29. Mai 2012

Rad statt Ratlos

Von März 2010 bis Ende 2012 engagierte sich die KUBUS gGmbH für das Aktionsprojekt des Diakonischen Werkes Berlin – Brandenburg „Rad statt ratlos“. Alte und gebrauchsuntüchtige Fahrräder wurden gesammelt und in unseren Werkstatt- und Beschäftigungszentren Reinickendorf und/oder Tempelhof-Schöneberg aufgearbeitet, gereinigt, geölt und fahrtüchtig an Bürger mit sehr geringem Einkommen abgegeben. […]
29. Mai 2012

Kinderkochen

Im Familienzentrum „Ritterburg“ in der Ritterstrasse in Berlin – Kreuzberg werden Kinder und Jugendliche nach der Schule u. a. von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Kommunal-Kombi-Projektes betreut. Hausaufgabenhilfe, Spiele und andere Freizeitangebote stehen ständig für die Kinder aus dem Kiez zur Verfügung. Die Mitarbeiter der Kubus gGmbH haben immer ein offenes […]
29. Mai 2012

Kubus und das Ökohaus

Die Sommerlaube-Ökohaus Im Auftrag der Berliner Senatsverwaltung wurde 1992 auf der Grundlage eines regenerativen Energiekonzeptes ein ÖKOHAUS von Jugendlichen in ökologischer Bauweise errichtet. Das Gebäude entstand einst auf einer Grundfläche von 85 m2 in Holzskelettbauweise mit passiven (Südverglasung, Wintergarten), hybriden (Luftkollektor Speicherwand) und aktiven (Photovoltaik, Nutzwassererwärmung) Sonnenenergiegewinnsystemen. Seit dem Jahr […]
29. Mai 2012

Das Kubus-Indianerdorf

Am 03.06.2009 fand in unserem WBZ Tempelhof-Schöneberg ein riesiges Spektakel statt. Aus Anlass der Beendigung unseres Projektes ,Indianerdorf‘ haben wir Kinder aus verschiedenen Kindertagesstätten aus dem Bezirk Tempelhof in unser WBZ eingeladen und mit ihnen ein zünftiges Indianerfest gefeiert. 200 kleine Tempelhofer Yakaris und Pocahontas stürmten durch unsere Werkhallen und […]
29. Mai 2012

Kubus JOBfokus

JOBfokus – das Vermittlungsprojekt für Reinickendorf Arbeitslose hatten hier drei Jahre lang eine besondere Chance,  die ihre Aussichten auf einen Job im ersten Arbeitsmarkt  erheblich gesteigert haben und darüber hinaus erstaunliche Erkenntnisse zu Tage förderten.  Wesentliche Eckpunkte des Konzeptes: Begleitung und Vermittlung arbeitsfähiger Erwerbsloser in den 1. Arbeitsmarkt durch intensives […]