Solidarisches Grundeinkommen (SGE)

Gute Arbeit für Arbeitslose und ein Mehrwert für die Stadtgesellschaft – das ist die Idee hinter dem Pilotprojekt „Solidarisches Grundeinkommen“ (SGE). Insgesamt 1.000 arbeitslose Berlinerinnen und Berliner erhalten dadurch eine dauerhafte Alternative zum Arbeitslosengeld II. Die KUBUS gGmbH beteiligte sich an diesem Verfahren und bekam den Zuschlag, mit 4 Projekten insgesamt 65 Arbeitsplätze einzurichten.

Für die Teilnahme müssen Bewerber*innen mindestens ein Jahr und längstens drei Jahre arbeitslos und bei einem Jobcenter gemeldet sein.
Wir suchen freundliche und motivierte Mitarbeiter*innen in folgenden Bereichen.

Das Projekt wird gefördert durch das Land Berlin.