Seit dem 15.08.2018 befindet sich auf unserem Gelände in der Teupitzer Straße 39, 12059 Berlin (Neukölln) unsere erste Kita, genannt „Die Kubis“.

Über den S-Bahnhof Sonnenallee, sowie mit den Bussen M41 und 171 ist unsere Kita öffentlich verkehrstechnisch sehr gut zu erreichen.

„Die Kubis“ bieten Platz für 120 Kinder. Wir betreuen Kinder im Alter von 9 Wochen bis zum Schuleintritt.

 

Zum Gelände gehört der kubuseigene Lern- und Erlebnisgarten, der den Kindern weiträumig Platz zum Spielen und Austoben bietet, aber auch umweltpädagogische Arbeit ermöglicht.
In unserem Kitagarten werden Pflanzungen wie Obst, Gemüse, Kräuter usw. getätigt und u.a. durch die Kinder und Erzieher mit betreut. Natürlich können und sollen die reifen Früchte auch gemeinsam genossen werden.

 

 

 

Die pädagogischen Schwerpunkte der Arbeit unserer Kita:

  • interkulturelle Erziehung und Sprachförderung (gemäß des Bevölkerungsumfelds)
  • Förderung kreativ-künstlerischer Begabungen
  • Förderung von handwerklichen Fähigkeiten in unserer Holz- und Bauwerkstatt
  • Förderung von Umwelt- und Gesundheitsbewusstsein
  • Bewegung

 

Die Kindertagesstätte „Die Kubis“ ist Teil unseres sozialintegrativen Stadtteilzentrums Die NEUE Teupe. Hier finden unter einem Dach Projekte der Bereiche Arbeit, Bildung, (soziale) Beratung, Umwelt-, Natur- und Tierschutz (und hier insbesondere der Papageienschutz), Stadtteilarbeit und der Kulturförderung statt.

 

 

 

Weitere Informationen erhalten Sie gern bei unserem Kitaleiter Herrn Pierre Klückmann und unserem Team.
Tel.: 0 30.81 03 35-200 oder unserer website www.kita-kubis.de

Sie möchten gern in unserer Kita arbeiten? Hier finden Sie unser Stellenangebot im pdf.
Wir suchen freundliche Erzieher*innen, Diplompädagog*innen und gern auch Quereinsteiger.

 

 

Klicken Sie auf das Bild für unseren Flyer.