Treptow – Köpenick

Das Werkstatt- und BeschäftigungsZentrum (WBZ) Treptow-Köpenick

Für den Großbezirk Treptow-Köpenick operieren wir aus unserem Standortzentrum Teupitzer Straße.

Wichtig!
Das Jobcenter Treptow-Köpenick setzt die Umsetzung der Maßnahmen ab sofort und vorerst bis zum 19.04.2020 aus. Wir halten Sie auf dem Blog unserer Hompage auf dem Laufenden, wie es weitergeht.

Standortzentrum Teupitzer Straße

Teupitzer Straße 39

12059 Berlin

tel. 0 30.81 03 35-0 | fax. 0 30.81 03 35-109

mail: wbz-trept-koep(at)kubus-berlin.de

PROJEKTE IM WBZ TREPTOW-KÖPENICK

 

 

Alltags- und Freizeitbegleitung für Treptow-Köpenicker Senior*innen nach § 16i SGB II

Verbesserung der sozialen, gesellschaftlichen und kulturellen Teilhabe für sozial bedürftige Senior*innen und behinderte Mitbürger*innen.
Flyer

Teilnehmer: 10

Start / Ende: 16.05.2019 – 15.05.2025

Alltags- und Freizeitbetreuung für Senior*innen (MAE)

Unterstützung von Senior*innen durch einfachste Helfertätigkeiten bei der Gestaltung und Bewältigung ihres Alltags

Teilnehmer: 4

Start / Ende: 01.04.2019 – 31.03.2020

Seit 2006 ist KUBUS mit seinen Arbeitsangeboten in Treptow und Köpenick tätig. Fast dreißig Projekte mit 500 zeitweiligen Arbeitsplätzen für Arbeitsuchende aus dem Bezirk wurden seither durchgeführt.
Das Spektrum der Projekte reicht von sozialen Hilfsangeboten und Betreuungsdiensten für Seniorinnen und Senioren und Behinderte, über die Einrichtung von Nachbarschaftstreffpunkten bis hin zu einer Vielzahl von handwerklichen und kreativen Unterstützungsleistungen für Kinder-, Jugend- und Kultureinrichtungen.

Technik-Projekte wie die „Metallwerkstatt“, die „Historische Technik“, der „Technikus“ oder „Wertstoff Holz“ boten in der Vergangenheit für Arbeitnehmer aus dem handwerklich-gewerblichen Bereich interessante Arbeitsmöglichkeiten und leisteten für die Kooperationspartner im Bezirk eine gerne angenommene zusätzliche Unterstützung.
Das Projekt „Sicherheit hat Vorfahrt“ sorgte sich durch Herstellen von Verkehrsschildern und Fahrübungsplätzen um unsere Kleinsten.
Die Textil- und Kreativwerkstätten für die Herstellung von Kostümen, Requisiten und Bühnenausstattung für Theateraufführungen und andere Veranstaltungen erfreuten sich in der Vergangenheit stets großer Beliebtheit in Kitas und Schulen.

Für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steht neben dem Angebot von sinnvoller und dem Gemeinwohl dienender Arbeit die Betreuung und Unterstützung bei der Vermittlung in den Arbeitsmarkt im Vordergrund.

Seit März 2011 ist das WBZ, genau an die Schnittstelle der Bezirke Treptow-Köpenick und Neukölln, Bestandteil unseres Standortzentrums Die NEUE Teupe in die Teupitzer Straße 39.

Hier befinden sich exzellent ausgestatte Werkstätten, ein modern eingerichtetes Bewerbercenter sowie mehrere Seminar- und Workshopräumlichkeiten. In einem extra eingerichteten Photostudio können sich die TeilnehmerInnen darüber hinaus Bewerbungsphotos anfertigen und sofort in die frisch erstellten Bewerbungen einfließen lassen.