GernotZessinKubus

21. April 2021

KUBUS unterstützt das neue Quartiersmanagement Harzer Kiez

Seit Anfang des Jahres 2021 gibt es das Quartiersmanagementgebiet für den Harzer Kiez. Nach den ersten Vorabeiten suchen die Kolleg*innen nun engagierte Nachbar*innen für eine Aktionsfondjury. Die fleißigen Mitarbeiter*innen vom KUBUS helfen nun dabei, eben jene Nachbar*innen zu informieren, indem sie alle Haushalte im Harzer Kiez mit Flyern und Infomaterial […]
12. April 2021

Coronatest bei KUBUS

Bereits in der letzten Woche haben wir 2 mal etwa 500 Mitarbeiter*innen an unseren verschiedenen Standorten durchgetestet. Ein ungeheurer logistischer Aufwand für unser soziales Unternehmen. Und eine immense finanzielle Belastung obendrein. Wir bekommen bisher leider gar keinen finanziellen Ausgleich dafür. Unser riesiger Dank geht vor allem an all unsere Kolleginnen […]
19. Februar 2021

Kostenlose Tierarztsprechstunde für obdachlose Tierhalter

Die Berliner Tiertafel e.V. und KUBUS organisieren gemeinsam ab dem 3. März immer Mittwochs diese tierärztliche Sprechstunde. Wo: KUBUS gGmbH Teupitzer Straße 39 12059 Berlin Neukölln Wann:  immer Mittwochs von 13-15 Uhr Nach Möglichkeit bitten wir um Voranmeldung. Fragen und Informationen unter: 004915226085126
1. Februar 2021

Infektionsschutz erhöhen – kostenlose Atemmasken für alle Mitarbeiter*innen

Im ganzen Unternehmen sowieso, aber selbst auch an Arbeitsplätzen, die ausreichend Abstand bieten in unseren Werkstätten z.B., werden Masken getragen.Jeden Morgen zum Arbeitsbeginn erhält jede/r Teilnehmer/in und unsere Fachkräfte natürlich auch, kostenlos eine medizinische Atemmaske augehändigt. Das sind etwa 550 Masken täglich! Das ist ein enorm großer Aufwand für unser […]
29. Januar 2021

Grippeschutzimpfung an unserem Neuköllner Standort

Ein riesiges Dankeschön geht heute an Frau Dr. Katzenstein und ihre fabelhafte Schwester Dagmar. Beide besuchten heute unsere Neuköllner Einrichtung und impften Interessierte gegen Grippe. Eine Grippeschutzimpfung reduziert das Infektionsrisiko für SARS-CoV-2.Viele Teilnehmer*innen und Mitarbeiter*innen erklärten sich dankbar bereit, bis der Impfstoff ausging. Die Neuköllner Ärztin sagt aber sogleich zu, […]