Niko_031

Am 4. Dezember 2015 veranstaltete die KUBUS gGmbH auf dem Gelände der Teupitzer Straße nun schon das fünfte Mal ihren inzwischen traditionellen Nikolausmarkt.
Unsere fleißigen Mitarbeiter_innen wirbelten und verpassten dem Gelände eine vorweihnachtliche Stimmung bevor mehr als 130 Kinder aus nahegelegenen Neuköllner Kitas und unzählige weitere aus der Nachbarschaft vom Nikolaus empfangen und mit Geschenken bedacht werden konnten. Die Kinder konnten sich auf dem Hindernis-Parcours und in der Hüpfburg austoben und auch auf der aufgebauten Wippe hatten sie einen Heidenspaß.

Mit viel Liebe zum Detail wurden die Kids von unseren Mitarbeiter_innen geschminkt, manch wackerer Pirat und lustiger Clown gesellte sich danach für ein Erinnerungsfoto zum Nikolaus oder ließ seiner Kreativität freien Lauf und bastelte in einem eigens dafür aufgebauten Zelt Weihnachtsmänner, Weihnachtssterne, Kerzenhalter oder andere schöne Kleinigkeiten.

Unseren Veranstaltungssaal bauten wir an diesem Tag zu einem prächtigen Indianerdorf um. Hier konnten sich die Kleinen mit Kakao stärken, sich als Indianer verkleiden und eine eigens komponierte Puppentheatervorstellung ansehen. Die Materialien dazu stammen aus unserem reichhaltigen Fundus und wurden in der Vergangenheit in unseren Projekten angefertigt.
Im Hof ließen sich die Kinder gerne auf unsere zwei lebensgroße Pferde Franz und Liesl hinaufhelfen, um für Fotos zu posieren. An verschiedenen Ständen präsentierten die Mitarbeiter_innen der KUBUS gGmbH ihre in den Projekten gefertigten Arbeiten: Geschenkartikel wie Puppenbettchen, Kerzenhalter, Weihnachtssterne aber auch passend zur kalten Jahreszeit, Mützen, Schals und Handschuhe.
Für das leibliche Wohl sorgten unsere diverse Stände, wo man es sich mit Süßem, Gegrilltem, Suppen und Salaten sowie mit Tee, Kaffee und Glühwein richtig gut gehen lassen konnte.

Zur Überraschung manch Anwesender mischte sich auch die Bezirksbürgermeisterin Neuköllns, Dr. Franziska Giffey sowie der SPD-Bundestagsabgeordnete des Bezirks, Dr. Fritz Felgentreu unter die Gäste um das bunte Treiben zu genießen, sich über die neuesten KUBUS-Projekte zu informieren, eine Kleinigkeit an einem unserer Stände zu erwerben oder auch, um sich einen Imbiss schmecken zu lassen.
Wir hoffen, dass uns auch im kommenden Jahr viele Kinder mit ihren Eltern und Freunden wieder besuchen werden. Der Nikolaus wird da sein, versprochen!