Der jährlich stattfindende Europäische Tag das Nachbarn ist eine Initiative zur Förderung der nachbarschaftlichen Solidarität und des besseren Zusammenlebens in den Städten. KUBUS beteiligt sich regelmäßig in verschiedenen Staftteilgebieten an dieser Aktion – in diesem Jahr in der Neuköllner Gropiusstadt.

Passend dazu haben wir unser neues Projekt Nachbarschaftslotsen Gropiusstadt vorgestellt. Unsere Nachbarschaftslotsen werden als Mittler zwischen Anwohnern, Wohnungsbaugesellschaften, Einrichtungen, Veranstaltern und Familien, Senior*innen, neuzugezogenen Menschen etc. fungieren. Monatlich gibt es dutzende Veranstaltungen in den verschiedensten Bereichen im Kiez – doch leider wissen viele Anwohner nichts davon oder scheuen den Zugang.
Das wollen wir mit unserem Projekt Nachbarschaftslotsen Gropiusstadt ändern – ganz im Sinne des europäischen Tags des Nachbarn.

 

Davon hat sich auch der neue Bezirksbürgermeister Neuköllns Martin Hikel überzeugt, als er uns an unerem Infostand besuchte. Neben zahlreichen Bürgerinnen und Bürgern der Gropiusstadt besuchte uns u.a. auch die langjährige Sozialauschussvorsitzende des Bezirksamtes Neuköln, Frau Eva-Marie Schoenthal.
Weitere interessante Informationen finden Sie hier auf unserer website.