Jetzt ist es öffentlich – in Neukölln gibt es eine neue Kita.
Unsere erste Kita „Die Kubis“ hatte ihr Arbeit zwar schon am 15.08. 2018 begonnen, die offizielle Einweihung fand nun im Rahmen einer kleinen Feier statt. Passend dazu organisierten wir gleich auch unser 1. Kitafest.
Zur feierlichen Einweihung freuten wir uns über zahlreiche Gäste. Handwerksunternehmen, die uns beim fach- und denkmalgerechten Umbau unterstützt haben, Freunde und Kooperationspartner und Gäste aus dem Bezirksamt.
Bezirksbürgermeister Martin Hikel sprach seine Freude darüber aus, über einen neuen Kita-Standort in Neukölln zu verfügen und bedankte sich herzlich für unser Engagement. Ebenso der Bezirksstadtrat für Jugend und Gesundheit Falko Liecke, der uns schon bei der Beantragung unterstützte und großen Respekt bezollte, dass wir mutig auf das bürokratische Monster „Kitagründung“ gestürtzt haben. Er fand aber auch kritische Worte zum Thema Fachkräftemangel, der uns genauso wie alle anderen Kitas belastet. Bis zu diesem Zeitpunkt ist unsere Kita erst zur Hälfte ausgelastet.
Jochen Biedermann, Bezirksstadt für Soziales, Stadtentwicklung und Bürgerdienste beglückwünschte uns ebenfalls zur Fertigstellung und wies auf die gewachsene kooperative Freundschaft während des Bauprozesses hin.
In einem Grußwort der Senatorin für Bildung, Jugend und Familie Frau Scheeres heißt es: „… Für Neuköllner Eltern ist die Eröffnung der Kita „Die Kubis“ eine gute Nachricht … und das Konzept der neuen Einrichtung spricht für sich. … Ich wünsche Ihnen zur Eröffnung der neuen Kita alles Gute!“
Gut gefeiert haben wir mit unseren Gästen vor allen Dingen aber mit unseren Kindern und deren Eltern. Puppentheater, Schminken, Bobbycar-Parcours, malen und vieles andere mehr sorgte für eine fröhliche und ausgelassene Stimmung bei allen.

Lesen Sie hier das vollständige Grußwort der Senatorin Frau Scheeres. Download pdf

RBB-Abendschau vom 5.10.18

RBB-Abendschau