Die KUBUS gGmbH bietet auch in diesem Jahr eine wieder Kältehilfestation für obdachlose Menschen mit Notübernachtung an.
Für 25 Männer stellt KUBUS täglich in der Zeit von 19.00 bis 07.00 Uhr ein trockenes Dach über dem Kopf und ein warmes Bett sicher. Darüber hinaus wird den obdachlosen Menschen ein kleines Frühstück und eine Abendmahlzeit gereicht, es gibt die Möglichkeit zu duschen und Wäsche zu waschen.

Leider halten sich auch in diesem Jahr die finanziellen Zuschüsse arg in Grenzen.
Aus diesem Grund bittet die KUBUS gGmbH alle Berlinerinnen und Berliner ganz herzlich um Unterstützung. Was besonders benötigt wird sind haltbare Lebensmittel und Drogerieartikel.
JEDE Spende hilft hierbei enorm, sei es eine Packung abgepackte Salami oder ein Paket Kaffee oder ein Paket Waschmittel alles wird gebraucht und man ist für ALLES außerordentlich dankbar.
Bitte übergeben Sie kleinere Spenden bitte an:
KUBUS gGmbH | Teupitzer Str. 39 | 12059 Berlin (Neukölln)
Tel. 0 30.81 03 35-0
Größere Posten können direkt abgeholt werden.

Ganz wichtig:
Die KUBUS gGmbH ist berechtigt, für Spenden, die ihr zur Verwendung für gemeinnützige Zwecke übergeben werden, Zuwendungsbestätigungen/Spendenquittungen auszustellen!
Dass heißt, jede Form der Sach- oder Geldspende kann steuerlich absetztbar mit Quittungen beleget werden.

Darüber hinaus sucht KUBUS ganz dringend personelle Unterstützung.
Die Kältehilfestation ist täglich von 19.00 bis 7.00 Uhr geöffnet und die Betreuung/Versorgung in Schichten eingeteilt. Der Spätdienst geht von 18.30 – 23.00 Uhr, der Nachtdienst von 22.30 – 05.30 Uhr und der Frühdienst von 5.00-7.30 Uhr.

Zur Unterstützung des Betriebs der Kältehilfestation sucht KUBUS engagierte ehrenamtliche Helfer*innen, Student*innen und Mitarbeiter*innen auf Mini-Job-Basis – auch hier ist man für jede Hilfe und Unterstützung sehr dankbar.

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung an: bewerbung@kubus-berlin.de
Im Namen der obdachlosen Menschen dankt die KUBUS gGmbH für jede Unterstützung.