So einen herrlichen Tag haben wir in sechs Jahren Nikolausmarkt noch nicht erlebt. Strahlender Sonnenschein begleitete wie gewohnt vormittags ca. 150 Kinder aus umliegenden Kitas zu Spiel, Spaß, Sport und diversen Naschereien. Zu unseren vielfältigen Angeboten zählten ein liebevoll gestalteter Hindernisparcours, unsere Pferde Franz und Liesl, diverse Spiele, alle aus eigener Produktion, eine Kakaostation, um sich trotz der Sonne mal aufzuwärmen., ein Märchenzelt, in dem die Kinder Märchen aus aller Welt vorgelesen bekamen, unser traditionelles Bastelzelt und, zum ersten Mal auf unserem Nikolausmarkt, ein Backzelt. In dem man selbst Plätzchen ausstechen und backen konnte. Die Kinder waren begeistert und die Erwachsenen auch, konnten sie doch für einen Auganblick mal durchatmen. Und sich beispielsweise an unseren Imbiss- und Getränkeständen umsehen oder um das eine oder andere Geschenk aus unseren Werkstätten zu besorgen.

Ganz besonders schön, neben dem alten Sozialstadtrat Neuköllns, Bernd Szczepanski, kam auch sein Nachfolger Jochen Biedermann (beide B90/Die Grünen) auf einen kurzen Plausch vorbei, ebenso wie der Neuköllner Bundestagsabgeordnete Dr. Fritz Felgentreu und der Verordnete der Neuköllner BVV Michael Morsbach (beide SPD) sowie Bertil Wewer (B90/Die Grünen).

Und noch schöner, viele Menschen aus dem Harzer Kiez und drum herum und darüber hinaus besuchten unseren Nikolausmarkt und freuen sich über Aktivitäten im Kiez.

Bis zum nächsten Jahr!